Braucht Online Dating einen Stempel?

Attraktives Mädchen nutzt ihr HandyZugegeben, die Headline ist etwas geheimnisvoll und wirft eine Menge Fragen auf, aber dennoch erschien sie uns passend. Denn wenn wir News übers Online Dating anschauen, fallen uns derzeit viele mit dem erwähnten „Stempel“ ins Auge. Und dieser Stempel besteht darin, dass die Dating-Plattformen für eine bestimmte Sorte Mensch konzipiert werden. Also beispielsweise eine Dating-Community für Hundebesitzer oder eine, die Dating-Vorschläge nach Sternzeichen macht usw.

Brauchen wir diese Stempel? Ist das wirklich notwendig? Also wir verstehen ja, wenn die Ausrichtung des Portals nach dem Ergebnis festgelegt wird. So wie bei Sexkontakt oder GeheimesVerlangen – da geht man hin, wenn man erotische Kontakte sucht. Andere haben feste Partnerschaften als Ziel usw. Also nach Ziel zu unterscheiden, macht schon Sinn. Aber ist das passende Sternzeichen oder das Haustier wirklich ein Kriterium bei der Suche nach Partner für was auch immer?

Wir stellen uns das gerade mal anders herum vor. Wie fühlen wir uns dabei, wenn Leute uns nur treffen wollen, weil wir vom Sternzeichen her vielleicht Jungfrau sind oder eine Schildkröte als Haustier halten? Schon eine seltsame Vorstellung, oder?

Dating bei außergewöhnlichen Vorlieben

Wer schon etwas Erfahrung im Online-Dating hat, wird sie schon kennengelernt haben: die außergewöhnlichen Vorlieben beim Sex. Vielleicht stehst du ja selbst auch auf etwas, was nicht jeder Zweite unbedingt zu seinen herkömmlichen Sexpraktiken zählen würde. Fakt ist jedenfalls, dass gewissen Vorlieben und Fetische selbst in unserer aufgeklärten Gesellschaft noch zu Unsicherheiten führen.

Dem einen gefallen Füße, der andere mag Wäsche aus einem bestimmten Material und wieder andere stehen vielleicht darauf, beim Sex gefesselt zu werden. Die Bandbreite der Sexaktivitäten ist groß und gerade im Internet trifft man auf viele interessante oder auch auf den ersten Blick sonderbare Vorlieben im Bett. Aber muss das gleich ein Auschlussgrund beim Dating sein?

SM-Kontakt

Seien wir doch mal ehrlich. Wir alle haben hier und da verrückte Träume, was den Sex angeht, und stellen uns vor, wie geil das eine oder andere doch wäre. Einige haben diese Träume ausgelebt und festgestellt, dass sie zukünftig nicht mehr darauf verzichten möchten. Das ist vollkommen okay und sollte daher auch nicht als Problem gesehen werden.

Was ist also, wenn ich beim Online-Dating auf jemanden treffe, der solch einen Fetisch hat? Grundsätzlich verurteilen sollte man das nicht. Vielmehr sollte man sich fragen, wie man selbst zu der Vorliebe steht. Hätte man ein Problem damit, wenn man als Frau beispielsweise die Füße besonders in Szene setzen sollte und vielleicht noch eine Fußmassage bekommt? Ist das nicht der Fall, ist alles in Ordnung. Dann sollte so ein Fetisch kein Ausschlussgrund sein.

Handelt es sich aber um Dinge, die man selbst absolut nicht mag, sollte man das auch klar kommunizieren. Wer beispielsweise nicht beim Sex gefesselt werden möchte, muss es auch nicht darauf ankommen lassen. Ein Kontakt und sogar auch ein Treffen kann trotzdem zustande kommen – schließlich kann man gemeinsam noch viel mehr heiße Dinge anstellen und erleben.

Vorlieben, gleich welcher Art, sollten also vor allem erst einmal toleriert werden. Ein Mensch ist nicht gleich komisch, nur weil ihn etwas anderes anmacht. Und wer weiß, vielleicht lernt man bei einem Date mit einem solchen Menschen noch Dinge kennen, die einem selbst gefallen?

Habt ihr selbst auch bestimmte Vorlieben beim Sex?

Jetzt kostenlos bei SM Kontakt anmelden!